Donnerstag, 4. Juli 2013

• • • kleines Haus am Meer











Schön, dass es ein Haus am Meer gibt, dass immer so nett auf einen wartet und zur Begrüßung auch noch lächelt!

Wir haben unter dem Dach geschlummert und dem Meer gelauscht, haben gebastelt und eingekocht, waren sprachlos im Bonbonladen und sind über den Rommelmarkt spaziert. Von dort habe ich auch wieder ein Häuschen samt Bewohner mitgenommen. 


Was war das für ein schöner Urlaub! 


* Das Bild von meiner Mutter wurde vor etwa 30 Jahren mit einer Agfamatic aufgenommen. Der Sucher hat immer einen komplett anderen Ausschnitt angezeigt als dann später auf dem Abzug zu sehen war. Darum wimmelt es in unseren Familienalben nur so von ungewöhnlichen Fotos. Wo ist nur diese lustige Kamera hin?

Kommentare:

  1. was füR ein peRfektes eRinneRungs-die-veRzwickte-fotokunst-muss-weiteRgehen-bild!
    liebe gRüße. käthe.

    AntwortenLöschen
  2. ... berührt mich irgendwie ganz vormittagsschön :)

    AntwortenLöschen
  3. Das freut mich liebe Käthe!! Ich habe schon drüber nachgedacht diese alten, verrückten Fotos auszustellen.

    Danke liebe Nina … und einen ganz gemütlichen Nachmittag!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach. und du bist die, über die ich - dank silke - unlängst froh! wurde?! da bin ich wohl nicht zufällig hier gelandet :)

      Löschen